InCaTec Solution GmbH

SOFTWARE

Geoinformation

Das Axxerion-GIS-Integrationsmodul hilft Ihnen, die Lage der Objekte zu verfolgen und Ihre geografische Ausdehnung zu analysieren. Die GIS-Integration arbeitet mit kostenlosen Karten von Google Maps und ESRI ArcGIS. Standorte und Grundstücksformen werden auf einer Straßenkarte oder auf einer topografischen Karte angezeigt. Darüber hinaus können Sie schnell zwischen den Kartentypen wechseln.

Mit den thematischen Mapping-Funktionen können Sie die Farbe der Markierungen und Formen anhand verschiedener Parameter wie Belegung, Energieverbrauch oder Verkaufsstatus individuell verändern.

gis

Das Modul unterstützt folgende Funktionen:

Standorte anzeigen: Standorte werden als Markierungen auf einer Karte angezeigt. Sie können für jede Immobilie und jeden Objekttyp eine andere Markierungsform angeben. So erhalten Sie einen visuellen Eindruck von der geografischen Abdeckung Ihres Immobilienportfolios.
   
Grafische Navigation: Mit der Schwenk- und Zoom-Option können Sie schnell eine Immobilie auf der Karte finden. Wenn Sie per Cursor auf ein Objekt zeigen, wird ein Fenster mit den Schlüsselinformationen zu selbigem angezeigt. Wenn Sie auf das Symbol klicken, öffnet sich das Datenblatt.
  
Anzeigen von Grundstücksgrenzen: Ein Grundstück kann mehrere Immobilien enthalten, so, wie eine Immobilie mehrere Grundstücke enthalten kann. Sie können die Grundstücksbegrenzungen auf einer Karte grafisch darstellen, indem Sie die GPS-Koordinaten der Grundstücksecken, den Linienstil und die Farbe eingeben.
   
Thematische Abbildung: Parzellen und Grundstücksmarkierungen können auf der Grundlage eines benutzerdefinierten Farbschemas gefärbt werden. Sie können Farben basierend auf verschiedenen Parametern wie Eigentum, Marktwert oder Auslastung auswählen und schnell zwischen verschiedenen Farbschemata umschalten.
   
Auswahl von Ansichten: Sie können eine Standard-Kartenansicht angeben, z. B. die Straßenansicht, die Satellitenansicht oder die topografische Ansicht; außerdem ist es möglich, optional sekundäre Darstellungen zu definieren und mit einem Mausklick zwischen den verschiedenen Optionen zu wechseln.
   
Kartenauswahl: Google Maps und ESRI ArcGIS werden derzeit als Kartenanbieter unterstützt. Diese Karten sind kostenlos und es ist keine zusätzliche Lizenz erforderlich. Detaillierte Karten mit demographischen Informationen oder Bodenzusammensetzung können von den Kartenanbietern lizenziert werden.

Kontakt

LERNEN SIE DEN STANDARD VON MORGEN KENNEN. RUFEN SIE UNS AN:
0800/440 4421

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Was können wir für Sie tun?

Ihre Nachricht