Software

Die Personalverwaltung vereinfacht die Übersicht zu Qualifikationen und Lohn- sowie Gehaltsdaten erheblich und ermöglicht darüber hinaus die Bearbeitung von Krankheits- und Urlaubsplänen, gibt eine Übersicht, in welchen Bereichen Mitarbeiter eingesetzt werden, welche Ressourcen Sie benötigen und welche Flächen belegt sind. Die Organisation von Arbeitsaufnahme und Beendigung wird durch Workflow-Funktionalitäten standardisiert und ist effektiver.

Angebot anfordern
Whitepaper

Unterstützte Funktionen:

Persönliche Daten

Persönliche Daten wie Ausweisnummer, Bankverbindungen und Kontaktinformationen können verwaltet werden.

Dokumente

Dokumente wie Arbeitsverträge, Ausweise etc. können hochgeladen und durch berechtigte Nutzer eingesehen werden. Dokumente mit begrenzter Gültigkeit lassen sich über Workflows zu einer Wiedervorlage erstellen.

Abwesenheiten

Abwesenheiten durch Urlaub, Erkrankung, Weiterbildung etc. werden dokumentiert und können eingesehen sowie geprüft werden.

Vergütung

Daten über Lohn, Gehalt, Urlaubstage, Boni, Gratifikationen, Dienstwagen etc. werden gespeichert. Die Kosten pro Jahr/Monat/Stunde können berechnet und grafisch dargestellt werden.

Qualifikation

Alle relevanten Daten über Ausbildung, Fahrerlaubnis, Weiterbildungen, Zertifikate etc. werden gespeichert.

Berufserfahrung

Die Berufs- und Arbeitserfahrung von internen oder externen Mitarbeitern wird dokumentiert.

Versicherungen

Versicherungen wie (freiwillige) Renten-, Kranken-, Pflege- oder Unfallversicherungen werden in das System aufgenommen.

Inventar

Einer Person zugewiesene Einrichtungen oder Güter werden registriert. Bei Beschäftigungsende, Umzug oder internen Veränderungen sorgt dies für eine vollständige Übersicht des genutzten Inventars.

Zielvereinbarungen

Für die Beschäftigten können Zielvereinbarungen hinterlegt werden.

Beurteilung

Es können detaillierte Ergebnisse von Evaluationen und Beurteilungen eingestellt werden.

Kontakte

Kontaktdaten von Familien und/oder Lebenspartnern der Beschäftigten können hinterlegt werden.