Mercedes-Benz Dealer Companies BV (MBDB)

Swedbank optimiert Flächen mit unserer Desksharing-Software

Mercedes-Benz Dealer Bedrijven BV (MBDB) aus Den Haag ist Teil von Mercedes-Benz Niederlande. MBDB wurde vor über 75 Jahren gegründet und hat 7 Standorte und ± 300 Mitarbeiter. Es vertritt den Händler für Mercedes-Benz-Personen- und Nutzfahrzeuge, Smart, Fuso und AMG im Südwesten der Niederlande. MBDB ist außerdem das einzige Unternehmen in den Niederlanden, das autorisiert ist, Mercedes-Benz Guard zu reparieren, die fortschrittliche Technologie hinter den hochgesicherten Limousinen von Diplomaten und anderen Würdenträgern. Im AMG Performance Center finden Sie eine große Auswahl an exklusiven AMG-Modellen.

Branche

KFZ-Gewerbe

Kennzahlen

  • 6 Niederlassungen
  • 300 Mitarbeiter
  • Gründung vor 80 Jahren

Funktionen

  • Problemverwaltung
  • Arbeitsaufträge
  • Kontakte
  • Vertragsmanagement
  • Beschaffungsmanagement
  • Immobilienmanagement
  • Wartungs- und Instandhaltungsplanung
  • Inventarmanagement
  • Schlüsselverwaltung

Herausforderungen

Im Tagesgeschäft der Werkstätten der Mercedes-Benz Dealer Companies BV werden täglich diverse Werkzeuge und Maschinen eingesetzt. Aus diesem Grund ist die Wartung und Instandhaltung in diesem Bereich von entscheidender Bedeutung. Fällt eine Rampe aus, kann die Arbeit nicht fortgesetzt werden. Darunter leiden Kundenservice und Wirtschaftlichkeit der Betriebe.

Ebenso ist die Einhaltung von ISO 14001 und ISO 9001 in den Werkstätten für Mercedes-Benz eine sehr wichtige Voraussetzung. Dies erfordert kontinuierliche Kontrolle über die Umweltleistungen des gesamten Unternehmens und aller damit in Verbindung stehenden Wertschöpfungsprozesse.

Eine Weitere Herausforderung ist das Umzugsmanagement. Wird eine komplette Werkstatt verlegt, ist es unumgänglich einen Überblick über das gesamte Inventar zu verfügen.

Dies alles wurde vor dem Einsatz von Axxerion über Excel-Tabellen, Papierdokumenten und Emails abgewickelt.

„Wir haben in den letzten Jahren durch sogenannte Referenzgespräche viele unterschiedliche Menschen kennengelernt. Durch den Erfahrungsaustausch bleiben wir selbst fit und lernen viel dazu.“  – Rob Metzelaar, Facility Manager bei Mercedes

Mercedes als Botschafter

Dass Mercedes-Benz Dealer Bedrijven der erste offizielle Spacewell-Botschafter sein wird, ist für uns keine Überraschung. In den vergangenen Jahren haben sie regelmäßig Interessenten und Kunden begrüßt oder mit ihnen telefoniert. Wenn Sie dabei sind, eine neue Software auszuwählen oder diese erweitern möchten, sind sachliche und objektive Benutzererfahrungen am informativsten und nützlichsten. Rob Metzelaar teilt seine Erfahrungen begeistert. „Wir haben in den vergangenen Jahren viele verschiedene Menschen durch sogenannte Referenzinterviews kennengelernt. Durch den Erfahrungsaustausch bleiben wir selbst auf dem Laufenden und lernen viel.“

„Wir bleiben mit einigen Unternehmen in Kontakt, und es geht nicht mehr nur um Software, sondern auch um andere Themen, bei denen wir uns gegenseitig helfen können. Es ist schön, ein bisschen Wissen weiterzugeben und zu zeigen, welche Vorteile sich durch effizientes Arbeiten erzielen lassen.“ Jan van Rabenswaaij, Account Manager bei Mercedes-Benz Dealer Bedrijven, freut sich über die erste Botschafterschaft. „Aufgrund seines großen Namens hat Mercedes-Benz eine große Anziehungskraft auf Interessenten. Jetzt werden wir unsere Zusammenarbeit noch weiter intensivieren.“

Metzelaar: „Es war eine sehr arbeitsreiche Zeit mit so vielen verschiedenen Projekten, aber dieser Hauptsitz zum Beispiel ist sehr schön geworden. Natürlich sitzen wir nie still und versuchen ständig, die Erwartungen unserer Kunden durch Innovationen zu übertreffen. Mercedes-Benz steht für Komfort, Nachhaltigkeit, Technologie und Sicherheit und all das kommt in diesem dynamischen Umfeld zusammen.“

Lösung

Seit 2014 verwendet der Mercedes-Benz-Händler Bedrijven die Axxerion-Software. Sie wird als integriertes Arbeitsplatzmanagementsystem (IWMS) eingesetzt.

Dominique van der Sar, Einkaufskoordinatorin und Facility-Mitarbeiterin, erläutert die Funktionen, mit denen Axxerion ausgestattet ist. „Wir verwenden Axxerion unter anderem für Einkauf, Vertragsmanagement, Immobilien- und Anlagenverwaltung, Arbeitsaufträge und Kontakte. Auf diese Weise haben wir einen vollständigen Überblick über unsere Räumlichkeiten, Werkstätten, Anlagen, Mitarbeiter, Lieferanten und Partner.

Darüber hinaus hat Spacewell für uns ein Ticketportal entwickelt, das die schnelle und einfache Bearbeitung von Anfragen ermöglicht. Nicht nur unsere Mitarbeiter arbeiten damit, sondern auch unsere Lieferanten nutzen es. Sie können von ihrem eigenen Standort aus auf Axxerion zugreifen. Die Maschinen und Werkzeuge in unseren Werkstätten sind für unseren Betrieb unverzichtbar. Ist eine Hebebühne blockiert? Wenn ja, können unsere Mechaniker nicht weitermachen. Der Werkstattleiter meldet sich dann beim Ticketportal an, gibt den eindeutigen Barcode der defekten Hebebühne ein und beschreibt kurz das Problem. Das IWMS weiß sofort, an welchem ​​Standort und in welcher Werkstatt sich diese Hebebrücke befindet, der Lieferant erhält eine Benachrichtigung und das Problem wird innerhalb der vereinbarten Reaktionszeit behoben.“ Recht schnell ließen sich dadurch kürzere Problemlösungszeiten generieren.

Ergebnisse

Die Ergebnisse der Einführung im Überblick

  • Informationen über Gebäude, Werkstätten, Inventar, Mitarbeiter und Lieferanten werden in einem umfassenden System verwaltet
  • Detailreicher Überblick des Inventars
  • Kürzere Lieferzeiten
  • Verbesserte Werkstattkontinuität
  • Werkstattmaschinen und Werkzeuge werden rechtzeitig gewartet
  • Die Einhaltung der ISO 9001 und ISO 14001 ist gewährleistet
  • Effizientere und effektivere Beschaffung
  • Zeit- und Kostenmaximierung

Whitepaper

Fordern Sie hier das gesamte Whitepaper zum Referenzprojekt an:

    Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

    Fallstudien - Unsere CAFM Lösung im Einsatz