InCaTec Solution GmbH

NEWS

 
Praktischer Einsatz von Geo Daten in Axxerion

 

Der Zugriff auf Geoinformationen, die mit den Prozessdaten in Axxerion gekoppelt werden, ermöglicht allen Axxerion Kunden zahlreiche neue Einsatzmöglichkeiten zur Nutzung von Geodaten in Ihren Bewirtschaftungsprozessen. 

Moderne Browser können den Standort des Nutzers automatisch erfassen. Der Standort eines Nutzers wird als Breiten- und Längengrad einer Position auf der Erde dargestellt. Axxerion speichert Längen- und Breitengrad im GeoLocation-Objekt. Nach dem Aktivieren des Geo-Standorts kann der aktuelle Standort des Axxerion-Benutzers automatisch über einen Workflow oder über ein Skript aufgezeichnet werden. 

Standardmäßig ist der Geolokalisierungsdienst nicht aktiviert. Dadurch wird verhindert, dass Axxerion-Nutzer eine Popup-Warnung erhalten, wenn Axxerion versucht, auf den Speicherort des Webbrowsers zuzugreifen. Sobald der Dienst aktiviert ist, wird jedes Mal, wenn ein Benutzer auf eine Funktion klickt, der geografische Standort an den Server gesendet. Wenn sich der Axxerion-Nutzer zum ersten Mal anmeldet, wird eine Popup-Meldung angezeigt, in der Sie gefragt werden, ob Sie den Standort blockieren oder zulassen möchten.

Mit Axxerion können Sie den Speicherort automatisch erfassen, wenn eine Workflow-Aufgabe ausgeführt wird. Dies kann als Beweis dafür dienen, dass die Arbeit tatsächlich an einem bestimmten Ort ausgeführt wird. Es kann auch verwendet werden, um den Standort für Monteure während des Tages zu verfolgen.

Sie können die aktuelle und historische Position Ihrer Monteuren mit Axxerion auf einer Karte anzeigen. Ebenso gibt es die Möglichkeit Mitarbeitern oder Fahrzeugen ein Farbschema zuzuordnen, und sich diese graphisch auf einer Map anzeigen zu lassen.

 

 

 
Geballte Power – Axxerion, O-Prognose und MCS Solutions schließen sich zusammen unter den neuen Organisationsnamen „Spacewell“

Der Nemetschek Konzern stellt seinen neuen Unternehmensnamen und das ganz neu designte Logo vor. Das Lösungsangebot des Konzerns, für den Bereich Gebäudemanagement, firmiert nun unter den Namen „Spacewell“. (mehr …)

Experteninterview mit Peter Schmidt zum Thema Betreiberverantwortung in der Praxis

Wie kann ein Facility Manager das Thema Betreiberverantwortung in seiner täglichen Praxis umsetzen? Diese und weitere praxisrelevante Fragen haben wir im Rahmen unseres letzten Anwendertreffens mit dem Facility Management Berater Peter Schmdit besprochen.

(mehr …)

Teamzuwachs im Consulting

Mit Herrn Michael Oenning hat die InCaTec Solution GmbH zusätzliche Beratungskompetenz gewonnen. 

(mehr …)

Kostenlose Demo

LERNEN SIE DEN STANDARD VON MORGEN KENNEN. RUFEN SIE UNS AN:
0800/440 4421

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Was können wir für Sie tun?

Ihre Nachricht