Software

Axxerion unterstützt Sie aktiv bei der Einführung eines normierten Energie-Managements, wie beispielsweise nach DIN ISO EN 50001. Dazu werden Verbrauchszähler konfiguriert und optional mit einem Gebäude, einem Raum, einer technischen Anlage und/oder mit einem Energielieferungsvertrag verknüpft.

Als Add-On hat InCaTec Solution die Erweiterung myEnMS entwickelt. Dies ermöglicht eine automatische periodische Ablesung. Somit können alle Verbräuche nach Energiearten wie Maschinenlaufzeiten, Kilometerleistungen, Wasserverbräuchen und vieles mehr erfasst, systematisch verarbeitet und grafisch ansprechend aufbereitet werden.

Angebot anfordern
Whitepaper
Tablet
Mobile
PC
Notebook

Unterstützte Funktionen:

myEnMS

Die vollständige Integration von myEnMS in Axxerion ermöglicht ein ganzheitliches Management der relevanten Kennzahlen Ihrer Anlagen und Gebäude. myEnMS integriert sich perfekt in eine neue oder eine bestehende Energiemesstechnik. Durch die automatische Übertragung der Verbrauchsdaten zu myEnMS, stehen Ihnen in Echtzeit die aktuellsten Messdaten zur Verfügung.

BAFA Förderung

Die Bundesregierung bezuschusst aus dem Sondervermögen „Energie- und Klimafonds“ finanziell die Unternehmen, die aktiv ein Energiemanagement-System nach DIN EN ISO 50001 umsetzen und pflegen. Hierbei können immense Steuervergünstigungen z.B. durch EEG-Umlage genutzt werden. Axxerion wurde nach den Richtlinien des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) offiziell als förderfähiges Energiemanagementsystem eingestuft.

Notifikationen

Beteiligte werden automatisch z.B. vorab einer Ablesung per E-Mail durch das System auf eine diesbezügliche Aufgabe hingewiesen.

Zählerstände online übermitteln

Axxerion ist 100% internetbasiert, somit können Zählerstände je Objekt über das Internet übermittelt werden. Eine automatische Auslesung über z.B. die Anbindung einer GLT ist ebenfalls möglich. Über das Internet stehen die Daten allen Nutzern zentral und in Echtzeit zur Verfügung. Für das Ablesen können auch mobile Geräte wie z.B. Smartphones oder Tablet PC genutzt werden.

In Rechnung stellen

Neben einem Festlegen von Messwerten können auch Preise je Verbrauchseinheit in Axxerion mit einem Verbrauchzähler verknüpft werden. Somit können Tarife berechnet werden und verursachergerecht (intern/extern) in Rechnung gestellt werden.

Wartung

Auf Basis von Betriebsstunden oder Zählerständen lassen sich Wartungstermine berechnen und bestimmen. Ein entsprechender Arbeits- bzw. Wartungsauftrag kann automatisch aus dem System ausgelöst und an die Verantwortlichen (intern/extern) zugewiesen werden.

Grafiken

Grafiken in Berichten/Reports veranschaulichen schnell und zuverlässig komplexe Zusammenhänge und unterstützen Entscheidungsfindungen nachhaltig. Unser leistungsstarkes Energiemanagementsystem bietet Ihnen umfangreiche Auswertungsmöglichkeiten in Form von interaktiven Diagrammen, Gruppierungen von Zählern, dynamische Zählerhierarchien, einer einfach zu bedienenden Oberfläche durch Definierung von Benutzerrollen, Festlegung von Grenzwerten zur Generierung von Meldungen sowie einer interaktiven Messdatenübersicht auf einer Weltkarte.