Case Studies

Value One aus Wien entwickelt und betreibt seit mehr als 20 Jahren Immobilien und Stadtteile und ist europaweit für Projekte wie das Wiener Stadtentwicklungsgebiet ‚Viertel Zwei‘ oder die Premium-Studenten-Apartments von MILESTONE bekannt.

Um das vorherige Altsystem abzulösen und die eigenen Daten sowohl optimierter als auch strukturierter zu erfassen, entschied man sich bei Value One dazu, unsere cloudbasierte CAFM-Softwarelösung Axxerion zu implementieren.

Anfang Juni 2020 fand das gemeinsame Erstimplementierungsprojekt seinen Abschluss.

Zu Beginn des Projekts wurden zunächst diverse Stammdaten in Axxerion übernommen (beispielsweise Kontakte, Inventare, Flächen-/Gebäudedaten u. A.). Im Anschluss daran haben unsere Consultants den Ticket-Prozess implementiert und aus diesem heraus auch die Erstellung von Arbeitsaufträgen mit einer automatischen Techniker-Zuweisung ermöglicht. Neben Arbeitsaufträgen aus Störmeldungen kann das Team des Value-One-Facility-Managements auch mit regelmäßigen Wartungsaufträgen (Rundgänge, Inspektionen, wiederkehrende Prüfungen, etc.) arbeiten, sowie  Mitarbeiterzeiten und Material an den Aufträgen erfassen.

Im Februar 2020 hatten bei Value One bereits die ersten User einen Zugang zum System – inzwischen verzeichnet Axxerion ca. 40 aktive Nutzer in der Systemumgebung von Value One.  Seit diesem Jahr werden über eine von unserem Team eingerichtete, neue Schnittstelle Arbeitsaufträge zum ERP-System BMD übertragen.

Wir freuen uns sehr darüber, Value One zu unserem Kundenstamm zählen zu dürfen und auch in Zukunft weitere neue Wege gemeinsam zu erschließen. Auf eine fruchtbare Zusammenarbeit!

Whitepaper